Dr. J. Matthias Strauss

Dr. Matthias Strauss

Facharzt für Orthopädie

Schwerpunkte

Integrative Orthopädie
konservativ:

  • Traditionelle Chinesische Medizin TCM (Akupunktur)
  • Psychosomatik
  • multimodale Arthrosetherapie

operativ:

  • Endoprothetik
  • (Teil-) Ersatz aller großen Gelenke (Schulter-, Hüft-und Kniegelenk)

1980-1987
Studium der Humanmedizin in Köln

1987
Promotion „Summa cum laude“ über biomechanische Analysen des Kniegelenkes

1987-1989
Stabsarzt am Personalstammamt der Bundeswehr in Köln

1989-1991
Chirurgische Ausbildung an der Universitätsklinik Köln (Prof. Dr. Dr. H. Pichlmaier)

1991-1996
Orthopädische Ausbildung an der Universitätsklinik Düsseldorf (Prof. Dr. K.-P. Schulitz) mit Schwerpunkt Endoprothetik und Schulterchirurgie. Facharzt für Orthopädie 1995. Oberarzt und Leiter der Schultersprechstunde

1996-1997
Forschungsaufenthalt am Maurice-E. Müller Institut für Biomechanik an der Universität Bern (CH) mit Arbeiten über Computernavigation bei orthopädischen Operationen am Knie und an der Wirbelsäule

1997
„Goran Selvik Award“ für ein bildwandlergestütztes System zur Pedikelschraubennavigation

1997-2003
Ltd. Oberarzt im Bereich Gelenkchirurgie und Endoprothetik in der orthopädischen Universitätsklink Hamburg-Eppendorf (Prof. Dr. W. Rüther)

darin:
1997-2001

Ausbildung in der Rheumaklinik Bad Bramstedt (Prof. Dr. W. Rüther) mit Einführung computergestützter Navigationsverfahren in der Knieendoprothetik

seit 2003

Freiberufliche Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Dr. Wittig & Dr. Strauss mit konsiliarärztlicher Tätigkeit am Tabea-Krankenhaus Hamburg-Blankenese

seit 01.01.12

argon Praxis

Mitgliedschaften

Gründungsmitglied der „Deutschen Gesellschaft für Schulter und Ellenbogenchirurgie“ (DVSE).
Mitgliedschaft in AHO und DGOOC.