Knie

In der Diagnostik von Kniegelenkserkrankungen bilden Sportverletzungen und Sportschäden einen wesentlichen Schwerpunkt. Unsere Ärzte haben langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Sportverletzungen durch Betreuung von Leistungs- und Profisportlern. Neben klinischen Testverfahren, instrumentellen Untersuchungen mit Kraftmessung kommen hochauflösende bildgebende Verfahren zur Band- und Knorpeldiagnostik zum Einsatz.

Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Diagnostik von primären und sekundären Verschleißerkrankungen durch Achsfehlbildungen (X- und O-Beine) oder Überlastung.

Die konservative Therapie umfasst professionelle Rehabilitation, Knorpelschutztherapie, Kinesiotapes, Akupunktur und Trainingsberatung.

Die operative Behandlung der Erkrankungen besteht unter anderem in endoskopischen Verfahren zur Meniskus- und Kreuzbandchirurgie, achskorrigierenden Umstellungsoperationen bis hin zum minimalen oder kompletten endoprothetischen Gelenkersatz.

Diagnostik

  • Anamnese und Untersuchung
  • Kraftmessung
  • Ultraschall
  • digitales Röntgen
  • hochauflösende 3D Bildgebung (Partner)

Konservative Therapie

  • Physiotherapie und Rehabilitation
  • Kinesiotape
  • Akupunktur
  • Bestrahlung
  • Infiltrationstherapie (Steroid, Hyaluron, ACP)

Operative Therapie

Arthroskopische Verfahren

  • Meniskuschirurgie
  • Kreuzbandchirurgie
  • Patellachirurgie
  • Knorpelplastiken

Offene Verfahren

  • Bandplastiken
  • Patellaersatz
  • Achsumstellung
  • endoproth. Gelenkersatz (Schlitten, Oberfläche, Komplett)

Unsere Spezialisten für den Bereich Knie

Dr. Werner Siekmann  Dr. J. Matthias Strauss  Dr. Volker Carrero